Babymütze „Jakob“

jakobmitmuetze1

Designerin: diese Mütze hat eine wunderbare Passform und sieht sehr pfiffig aus. Kann sowohl einfarbig als auch mehrfarbig gearbeitet werden. Diese Mütze hat eine wunderbare Passform und sieht sehr pfiffig aus. Kann sowohl einfarbig als auch mehrfarbig gearbeitet werden.  Jakobs Mutter hat übrigens die hervorragenden Trageeigenschaften der Mütze bestätigt. Sie wollte auch keine zusätzlichen Bänder zum Binden anbringen. Die Mütze wird von außen nach innen gestrickt. Das Muster liest sich viel komplizierter als es ist, denn man erkennt nach wenigen Reihen das Prinzip und braucht nicht mehr zu zählen. Ich habe bei meiner Mütze immer zwei Reihen in dunkelblau und 2 Reihen in diversen Resten gestrickt.

muetzejakob

 

Größe:
  • für Babys von ca. 5 Monaten
Material:
  • Sockenwollreste (ca. 20g), Nadelspiel Nr. 2,5 oder 2,75

Anleitung:

  • 123 Maschen anschlagen
  • die geraden Reihenbis zur40. Reihe immer links stricken
  • die ungeraden Reihen bis zur Reihe 39 werden immer wie folgt gestrickt:
    1 M re, aus der nächsten M 2 M re herausstricken, 21M rechts, 3 M re zusammenstricken, 21 M rechts, aus der nächsten M 2 M re herausstricken, aus der nächsten M 2 M re herausstricken,11 M rechts, 3M re zusammenstricken, 11 M rechts, aus der nächsten M 2 M re herausstricken, aus der nächsten M 2 M re herausstricken, 21 M rechts, 3M re zusammenstricken, 21 M rechts, aus der nächsten M 2 M re herausstricken, 1M re
    Hinweis: die Maschenzahl bleibt insgesamt immer konstant, ggf. hilft es in den ersten Reihen, wenn man die Zu- bzw. Abnahmestellen markiert. Ich nehme dafür immer andersfarbige Fädchen
  • Nach der 40. Reihe ist gewissermaßen der gerade Teil der Mütze beendet, jetzt beginnt die Formgebung durch Abnehmen. Dabei werden in den ungeraden Reihen einfach die Zunahmestellen weggelassen.
  • Die geraden Reihen bis Reihe 48 werden glatt links gestrickt.
  • Die ungeraden Reihen wie folgt:
    Reihe 41: 23M rechts, 3M re zusammenstricken, 34M rechts, 3M re. zusammenstricken, 34M rechts, 3M re zusammenstricken, 23M rechts
    Reihe 43: 22M rechts, 3M re zusammenstricken, 32M rechts, 3M re. zusammenstricken, 32M rechts, 3M re zusammenstricken, 22M rechts
    Reihe 45:21M rechts, 3M re zusammenstricken, 30M rechts, 3M re. zusammenstricken, 30M rechts, 3M re zusammenstricken, 21M rechts
    Reihe 47: 20M rechts, 3M re zusammenstricken, 28M rechts, 3M re. zusammenstricken, 28M rechts, 3M re zusammenstricken, 20M rechts
  • Ab jetzt wird noch etwas mehr abgenommen, um die Kopfform gut zu erreichen. Dabei werden die ungeraden Reihen nach dem Pinzip wie die Reihen 41-47 weiter gestrickt (d.h. immer 6M abnehmen pro Reihe). Zusätzlich nimmt man nun noch in den links gestrickten geraden Reihen jeweils 4 M ab. Zur Verdeutlichung dieses Prinzips seien hier zwei weitere Reihen angegeben:
    Reihe 49: 19 M rechts, 3M re zusammenstricken, 26M rechts, 3M re. zusammenstricken, 26M rechts, 3M re zusammenstricken, 19M rechts
    Reihe 50: 18M links, 3M links zusammenstricken, 51 M links, 3M li zusammenstricken, 18M links
  • Diese Abnahmen immer fortsetzen, bis die Maschen aufgebraucht sind.
  • Die letzten ca. 8 M werden zusammengezogen
  • Fäden vernähen, ggf. eine Luftmaschenkette als Bändchen annähen.

 

muetz16

Was ist deine Meinung dazu?