Erstlingsmütze

Material:

  • Restwolle und passende Stricknadel
  • auf dem Bild: Merino extrafein von der Wolle-Halle, 6fädig, LL 125 m / 50 g, ca. 30 g,
  • Nadelstärke 4

Maschenprobe:

  • 23 m x 32 r = 10 cm x 10 cm – Mütze passt für Neugeborene bis etwa 2 Monaten.
Anleitung:

Seitenteil:

    • 57 Maschen (ca. 25 cm breit) anschlagen und 3 Reihen kraus rechts stricken.
    • Für die Lochreihe: Randmasche, *2 m re zusammenstricken, 1 Umschlag, 2 m rechts*, von * bis * fortlaufend wiederholen, 2 m rechts zusammenstricken, 1 Umschlag, 1 m rechts, Randmasche.
    • Nochmal 3 Reihen kraus rechts stricken, anschließend 38 Reihen glatt rechts – letzte Reihe ist eine Rückreihe. Gesamthöhe ab Anschlag: 14 cm.

Kappe:

    • 1. Reihe: 37 Maschen rechts stricken, die nächsten beiden Maschen rechts überzogen zusammenstricken, Arbeit wenden
    • 2. Reihe: 1. Masche wie zum linksstricken abheben, 17 Maschen links stricken, die nächsten beiden Maschen links zusammenstricken, Arbeit wenden
    • 3. Reihe: 1. Masche wie zum linksstricken abheben, 17 Maschen rechts stricken, die nächsten beiden Maschen rechts überzogen zusammenstricken, Arbeit weden
    • Die 2. und 3. Reihe solange wiederholen, bis alle Maschen eingestrickt sind, letzte Reihe ist eine Rückreihe. Faden abschneiden, Maschen auf der Nadel lassen.

Vordere Kante:

    • Am rechten Rand beginnend aus den Randmaschen 23 Maschen auffassen, 19 Maschen vom Mittelteil rechts stricken, aus dem linken Seitenteil ebenfalls 23 Maschen auffassen.
    • 3 Reihen kraus rechts stricken, Maschen abketten.

Fertigstellung:

    • Fäden vernähen. Kordel mit ca. 70 cm Länge herstellen und durch die Lochreihe am Anfang ziehen.
Categories: für den Kopf, Kinder Tags: ,

One Response to Erstlingsmütze

  1. Pingback: How to knit a seamless jumper | purlrika

Was ist deine Meinung dazu?