Gefilzte Tasche

gefilzte tasche

Designerin: Ein schnell gestricktes Täschlein, bei dem die Noro Kureyon gut zur Geltung kommt.

Material:

  • 2 Knäuel Kureyon von Noro
  • 2 Knäuel Salsa bzw. Brazilia Color von Schachnenmayr
  • Rundstricknadel Nr. 6

Anleitung:

  • Die Tasche wird als Recheck gestrickt, das dann zusammengenäht wird an den Seiten.
  • Die Klappe ist nachträglich angenäht und ist wiederum für sich genommen ein kleines Rechteck. Der Henkel ist nachträglich gestrickt und wird auch nicht gefilzt (weil Polyester nun mal waschmaschinenfest ist).

Tasche:

    • 26 M mit Salsa anschlagen
    • 1.-2. Reihe: kraus rechts mit Salsa
    • 3.-10. Reihe: glatt rechts mit Kureyon
    • 11.-30. Reihe: 7 M Kureyon, 12 M Salsa, 7 M Kureyon – glatt rechts(die Kureyon auf der Rückseite mitführen beim Stricken mit Salsa)
    • 31.-80. Reihe: glatt rechts mit Kureyon
    • 81.-82. Reihe: kraus rechts mit Salsa
    • locker abketten

Klappe:

    • 14 M mit Kureyon anschlagen
    • 44 Reihen glatt rechts mit Kureyon
    • 45.-46- Reihe kraus rechts mit Salsa
    • locker abketten

Henkel:

    • 6 M mit Salsa anschlagen
    • glatt rechts stricken bis zur gewünschten Länge

 

  • Unsere Tasche hat nur eine Buntwäsche 40° gemeinsam mit einer Jeans hinter sich. Friederike wollte nicht noch mal Filzen, damit die Tasche nicht zu hart wird.
  • Nach dem Filzen den Henkel und die Klappe annähen.
Categories: Taschen Tags: ,

Was ist deine Meinung dazu?