Langweilige Mütze – die doch nicht langweilig ist…

Designer: Also so etwas Langweiliges habe ich wirklich noch nie gestrickt. Aber eigentlich ist diese Mütze ein absolutes Basisteil, für das ich aber so nirgends eine Anleitung fand. Deshalb habe ich sie aufgeschrieben. Meine Anleitung passt dem durchschnittlichem Kopf. (Die Fäden auf dem Bild sind nur da, weil meine Mütze noch nicht fertig war zum Fototermin – ich reiche ggf. ein besseres Bild nach)

Material:

  • 100g Merino 200 Superfein von Lana Grossa
  • Nadelspiel Nr. 3,5, Rundstricknadle Nr. 3,5 in der Länge 40cm

Anleitung:

  • 90 Maschen anschlagen, wahlweise auf Nadelspiel oder Rundstricknadel verteilen
  • im Patentmuster in Runden stricken (yeah, it’s boring!)
  • nach Erreichen der erforderlichen Höhe (ca. 24cm mit Umschlag, ca. 18cm ohne Umschlag) nun 8 Reihen in 1re 1 li stricken
  • dann eine Abnahmereihe: jeweils* 3 Maschen zusammenstricken, 1 li *, wiederholen, enden mit 1re, 1 li – meine Empfehlung: in dieser Reihe aufs Nadelspiel wechseln
  • weitere 8 Runden stricken in 1re 1li
  • dann eine weitere Abnahmereihe wie oben beschrieben
  • die restlichen Maschen zusammenziehen.
  • Fäden vernähen – fertig!
Categories: für den Kopf Tags: ,

Was ist deine Meinung dazu?