Seiden-Tasche

Seiden-Tasche

Diese Tasche ist absolut einfach zu stricken, sie wirkt durch das wunderbare Material – Recycling-Seide, handgesponnen in Nepal.

Die Anleitung wurde in knitty veröffentlicht und die Designerin hat mir die Erlaubnis zur Übersetzung gegeben. Thank you, Stephanie. Auch die herrlichen Fotos der Tasche stammen von ihr. Bei Stephanie, über ihren Webshop Woolpeddler kann man übrigens auch die Seide bestellen. Das ist überaschend preiswert – auch mit den Versand- und Zollgebühren nach Deutschland.

Taschenteile (4 Stück davon sind zu stricken)
3 Maschen anschlagen, 1 Reihe stricken

1. Reihe: aus der 1. Masche 2 Maschen herausstricken, 1 M re, dann wieder 2 Maschen aus einer herausstricken.
Tipp: diese Seite als die Vorderseite markieren (mit einer kleinen Sicherheitsnadel oder einem Faden)
2. Reihe: (Rückseite) rechts stricken

Diese beiden Reihen wiederholen bis die Seiten des Dreiecks ca. 18 cm breit sind

3. Reihe: (Vorderseite) 2 Maschen zusammenstricken, bis zur letzten Masche stricken, aus dieser wiederum 2 Maschen herausstricken
4. Reihe: rechts stricken

Diese beiden Reihen wiederholen, bis die längste Seite ca. 30cm lang ist.

Jetzt alle Maschen bis auf 5 abketten, diese 5 Maschen auf einen Maschenhalter still legen (daraus entsteht dann der Henkel).

Wenn man 4 dieser Teile gestrickt hat, kann man sich überlegen, wie die Teile zusammengefügt werden, so dass es farblich am besten passt. Beim Zusammennähen kommt es ausnahmsweise auch gar nicht so sehr auf die Akkuratesse der Naht an, weil das sowieso untergeht.
Anschließend wird der Henkel gestrickt:

Henkel
Die 10 Maschen auf einer Seite der Tasche auf eine Nadel nehmen.
2 Reihen relativ fest stricken.

1. Reihe: 2 Maschen zusammenstricken, 2 M re stricken, aus den nächsten beiden Maschen jeweils 2 herausstricken, 2 M re stricken, 2 Maschen zusammenstricken
2. Reihe: rechts stricken

Diese beiden Reihen so lange wiederholen, bis der Henkel ca. 28cm lang ist.
Tipp: Den Henkel lieber etwas kürzer machen, er dehnt sich bei Gebrauch aus!

Jetzt noch einige Reihen rechts stricken, dann die Maschen still legen.

Nun mit den 10 Maschen der anderen Seite genauso verfahren. Dann den Henkel zusammennähen

Alle Fäden verstechen – fertig!

Die Tasche kann in der Waschmaschine im Wollprogramm gewaschen werden. Dadurch wird sie etwas zotteliger.

Categories: Taschen Tags: ,

Was ist deine Meinung dazu?