Zackiger Schal & Handwärmer

Zackiger Schal & Handwärmer

Das Bild wurde im adventlichen Kerzenschein aufgenommen.

Für dieses Set haben wir die Kaschmir-Mischung der Wolle-Halle verwendet. Für den Schal 6fädig, für die Handwärmer 3fädig, 200g haben dafür gereicht. Man kann jedes beliebige weiche Garn etwa von Sockenwoll-Stärke verwenden, um mit den angegebenen Maschenanzahlen hinzukommen.

Scroll down for the English version!

Schal:

Mit Nadel Nr. 6 43 Maschen anschlagen und 4 Reihen kraus rechts stricken
Die Maschen wie folgt aufteilen:

Randmasche, 1M re, 1 M aus dem Querfaden verschränkt heraus stricken, 4M re, * 3M re überzogen zusammenstricken, 5M re, 1 U,1M re, 1 U , 5M re *, 2mal wiederholen, enden mit 4M re, 1m aus dem Querfaden herausstricken, 1 M re, Randmasche
Die Rückreihe wird links gestrickt.

Nach 14 Reihen dieses Musters 10 Reihen kraus rechts stricken.

In dieser Streifenfolge bis zur gewünschten Schallänge weiterarbeiten. Am Ende 4 Reihen kraus rechts.

Handwärmer

56M mit Nadelspiel Nr. 2,5 anschlagen.

In Runden 6 Reihen kraus rechts stricken

Danach mit dem Zackenmuster beginnen in folgender Maschenaufteilung:

*3M re überzogen zusammenstricken, 5Mre, 1M aus dem Querfaden verschränkt herausstricken, 1 M re, 1M aus dem Querfaden verschränkt herausstricken, 5M re*
Die folgende Reihe glatt rechts stricken.
Diese beiden Reihen immer abwechseln bis 60 Reihen gestrickt wurden.

Jetzt wird die Lücke für den Daumen erzeugt: Dafür bis 3M vor dem Reihenbeginn der  61. Reihe stricken. 7 Maschen stilllegen (ich empfehle, dies auf einem Faden zu tun, weil dadurch das Stricken am wenigsten behindert wird) gleichzeitig 7 Maschen neu anschlagen und im Muster weiter stricken. Nach insgesamt 80 Reihen folgen noch 6 Reihen kraus rechts als Abschluss. Dann sehr sorgfältig abketteln.

Für den Däumling die 7 maschen vom Faden aufnehmen und weitere 9 Maschen auffassen. Zur Runde schließen und 12 Reihen kraus rechts stricken, sorgfältig abketteln. Fertig!

English Instructions

Abbreviations

K2tog – knit 2 stitches together
psso – pass slipped stitch over the previous stitches
yo – yarn over needle to create a new stitch

Gauge

We used a cashmere-mix yarn from Woll-Halle, 6ply for the scarf, 3ply for the mittens (200g were enough). Any fingering or light weight yarn (e.g. soft sock yarn) will work with the indicated number of stitches.

Scarf

Needle size EUR 6 (DK or worsted or use two strands of a fingering/light weight yarn)

  • cast on 43 stitches
    knit 4 rows in garter stitch

Then divide the stitches for the zig-zag pattern:

edge stitch, K1, pick up a cross stitch, K4, then repeat 3 times: *slip, K2tog, psso, K5, yo, K1, yo, K5*, end with K4, pick up a cross stitch, K1, edge stitch

  • purl next row
  • repeat the pattern 14 times
  • work 10 rows in garter stitch

work the 24 rows of zig-zag pattern until the scarf reaches the preferred length

end with 4 rows in garter stitch

Done!

Wristwarmers

use a straight needle set (EUR size 2.5, suitable for fingering or light weight yarn)

  • cast on 56 sts
  • knit 6 rounds in garter stitch

now start the zig-zag pattern:

  • 1st round: *slip, K2tog, psso, K5, pick up a cross stitch, K1, pick up a cross stitch, K5*
  • 2nd round: K all
  • repeat the 2 rounds until you have 60 rounds (or whatever length you prefer), now start the hole for the thumb: knit the 61th round until 3 sts before the end, then put 7 sts on a piece of scrap yarn, CO7 sts and continue working in the zig-zag pattern for 20 more rounds
  • work 6 rounds in garter stitch and cast off carefully
  • now return to the 7 sts for the thumb:
    put the 7 sts back on a needle and pick up evenly additional 9 sts, join all sts in the round and work in garter stitch for 12 rounds before you cast off carefully

Done!

Was ist deine Meinung dazu?