die andere RVO-Masche

die andere RVO Masche

Material: Maulbeerseide, 150 g sowie eine Rundstricknadel 4.00 mm, 1 Nadelspiel und eine Häkelnadel

Maschenprobe: 10 cm = 15 Ma

 

Vorweg:

normal strickt man ja RVO indem man den Pullover in 4 Teile teilt und jeweils vor der Raglanmasche(n) und danach einen Umschlag in der 1. Reihe strickt und in der 2. Reihe drüber geht und dieses fortführt, bis die entsprechende Größe erreicht ist.

Meine RVO-Masche hier: innerhalb der RVO-Masche zunehmen, bedeutet aus einer Masche wie folgt stricken: 1 Ma re, 1 Umschlag, 1 Ma re

 Ausführung:

1. Reihe: Maschenanschlag von 90 Ma + 4 und diese sofort einteilen, 20 Ma / 1 / 25 Ma / 1 / 20 Ma / 1 / 25 Ma / 1

ab Reihe 2: stricken – 22 cm bei Größe 42 – bis die Unterarmweite erreicht ist und danach unterhalb der Brusthöhe jeweils an den Seiten 7 Maschen in den Folgerunden zunehmen und den Pullover weiter stricken, bis die notwendige Länge erreicht ist

Für den Rand am Bauch unten einfach ein Bündchen nach Wahl – hier ist das zu diesem Pullover:

Die Ärmel anstricken und für den Halsausschnitt wurde eine normale Häkelkante gewählt – einfach eine Runde feste Maschen!

 Viel Spaß beim Nachstricken!

Was ist deine Meinung dazu?