Kuschelpullover Lea

Kuschelpullover_ Lea

Material: Elfin von Schöller-Stahl, Nadelspiel Nr. 3 (eine Nr. kleiner lt. Banderole) sowie eine Rundestricknadel in gleicher Größe

Maschenprobe: (10 cm x 10 Runden) 15 Maschen x 20 Runden

Raglanprobe:

Entsprechend der Zeichnung die Maschen aufnehmen und:

Runde 1: das „Raglangerüst“ ausarbeiten und mit der ersten Zunahme beginnen, glatt rechts

Runde 2: die „Rückrunde“ ausarbeiten und die Zunahmen werden links gearbeitet

Runde 3: rechts, Zunahmen vor und nach den „Raglanmaschen“

Runde 4: siehe Runde 2 und die Runde 3 und 4 stetig wiederholen – Wichtig, keine Zunahme vergessen!

Zopf am Arm – Mittelzopf, dieser geht über 6 Maschen

Im Mittelteil sieht es wie folgt aus:

Strickchart2

Aufgrund des Zusammenziehens des Musters bei dieser Verzopfungsart erfolgt nach der Runde 23 der Musterwechsel!

Das bisherige kann auch beibehalten werden, wenn das Kind nicht so stramm ist – bei „dürren“ Kindern ist das kein Problem, diese ist so sehr auftragend. Meine Tochter ist zwar nicht dick, aber stramm und daher diese Änderung.

Vor dem Beginn der Verzopfung erfolgt die Maschenteilung und somit das Ende des „RVO“. Die Maschen für das Vorder-

und Rückenteils kommen auf die Rundstricknadel – die Maschen für die Arme werden stillgelegt.

 

Der Körperteil des Pullovers wird nun im Muster weitergearbeitet – Grundprinzip:

Runde 1: Verzopfung

Runde 3: im Muster weiterarbeiten

Runde 5: im Muster weiterarbeiten

Runde 7: im Muster weiterarbeiten

Runde 9: Verzopfung

dieses Prinzip bis zum Bund beibehalten

Bund wie folgt:

2 Ma links; 2 Ma rechts und in jeder dritten Runde werden die beiden Rechtsmaschen verdreht.

Ärmel:

Aufnahme der Maschen aufs Maschenspiel und Muster beibehalten – Bündchen je nach Größe des Handgelenkes anfertigen.

Bei meiner Tochter von 47 Maschen auf 35 Maschen gleichmäßig mit der ersten Bündchenrunde minimiert.

 

Hals:

Maschen aufnehmen und die ersten beiden Runden wie folgt stricken:

2 Maschen rechts/ 2 Maschen links

Nach diesen beiden Runden werden alle Maschen glatt rechts gestrickt, bis es sich so schön eindreht – bei  meiner Tochter

waren es 15 Runden.

 

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

Aufgrund des Mohairkuschelanteils ist meine Tochter absolut begeistert …

 

Was ist deine Meinung dazu?