Babyschuhe

Babyschuh 3

Material:

  • Bravo Baby, doppelt genommen
  • Nadeln: 3,5 – 4

Verwendete Techniken und Muster:

Zunahmetechniken:

    • 1 M nach re zun = zuerst in den Querfaden aus der vorigen Reihe rechts stricken, dann erst die Masche selbst rechts stricken
    • 1 M nach li zun = zuerst die Masche rechts stricken und von der Nadel gleiten lassen. Mit der linken Nadel den Querfaden der letzten Reihe unter der gestrickten Masche aufnehmen und rechts stricken

Anleitung:

  • 31 Maschen anschlagen.
  • 1. Reihe: rechte Maschen
  • 2. Reihe: 1 Randmasche, 1 M nach re zun, 12 re M, 1 M nach re zun, 1 re M (Mitte der Reihe), 1 M nach li zun, 12 re M, 1 M nach li zun, 1 Randmasche (35 Maschen)
  • 3. Reihe: rechte Maschen
  • 4. Reihe: 1 Randmasche, 1 M nach re zun, 13 re M, 1 M nach re zun, 3 re M, 1 M nach li zun, 13 re M, 1 M nach li zun, 1 Randmasche (39 Maschen)
  • 5. Reihe: rechte Maschen
  • 6. Reihe: 1 Randmasche, 1 M nach re zun, 14 re M, 1 M nach re zun, 5 re M, 1 M nach li zun, 14 re M, 1 M nach li zun, 1 Randmasche (43 Maschen)
  • 7. Reihe: rechte Maschen
  • 8. Reihe: 1 Randmasche, 1 M nach re zun, 15 re M, 1 M nach re zun, 7 re M, 1 M nach li zun, 15 re M, 1 M nach li zun, 1 Randmasche (47 Maschen)
  • 9. – 12. Reihe: rechte Maschen
  • 13. Reihe: 1 RM, 27 re M, 2 M re zusstr, 1 re M, wenden
  • 14. Reihe: 1 RM, 10 re M, 2 M re zusstr, 1 re M, wenden
  • 15. Reihe: 1 RM, 9 re M, 2 M re zusstr, 1 re M, wenden
  • 16. Reihe: 1 RM, 8 re M, 2 M re zusstr, 1 re M, wenden
  • 17. Reihe: 1 RM, 7 re M, 2 M re zusstr, 1 re M, wenden
  • 18. Reihe: 1 RM, 6 re M, 2 M re zusstr, 1 re M, wenden
  • 19. Reihe: 1 RM, 5 re M, 2 M re zusstr, 1 re M, wenden
  • 20. Reihe: 1 RM, 4 re M, 2 M re zusstr, 1 re M, wenden
  • 21. Reihe: 1 RM, 3 re M, 2 M re zusstr, 1 re M, wenden
  • 22. Reihe: 1 RM, 2 re M, 2 M re zusstr, 1 re M, wenden
  • 23. Reihe: 1 RM, 1 re M, 2 M re zusstr, 1 re M, wenden
  • 24. Reihe: 1 RM, 2 M re zusstr, 1 re M, wenden
  • 25. Reihe: 2 M re zusstr, 1 re M, 16 re M
  • 26. Reihe: 1 RM, 14 re M, 2 M re zusstr, 2 M re zusstr, 15 re M
  • 27. Reihe: 1 RM, 13 re M, 2 M re zusstr, 2 M re zusstr, 14 re M
  • 28. Reihe: 1 RM, 12 re M, 2 M re zusstr, 2 M re zusstr, 13 re M
  • 29. Reihe: 1 RM, 11 re M, 2 M re zusstr, 2 M re zusstr, 12 re M
  • 30. Reihe: 26 re M
  • 31. Reihe: 26 li M
  • 32. Reihe: 26 re M
  • 33. Reihe: 26 li M
  • 34. Reihe: 26 re M
  • 35. Reihe: 1 RM, * 1 Umschlag, 2 M li zusstr, ab * wiederholen
  • 36. Reihe: 26 re M
  • 37. Reihe: 26 li M
  • 38. Reihe: 26 re M
  • 39. Reihe: 1 RM, * 1 Umschlag, 2 M li zusstr, ab * wiederholen
  • 40. Reihe: 26 re M
  • 41. Reihe: 26 li M
  • 42. Reihe: 26 re M
  • 43. Reihe: 1 RM, * 1 Umschlag, 2 M li zusstr, ab * wiederholen
  • 44. Reihe: 26 re M
  • 45. Reihe: alle M abketten, dabei li stricken
  • Langes Fadenende hängen lassen, damit den Schuh hinten und unten zusammennähen.
  • Fäden vernähen.
  • Das Bündchen so umknicken, dass die mittlere Umschlagreihe den oberen Rand bildet, wenn gewünscht, festnähen.
  • Durch die untere und obere Umschlagreihe, die nun aufeinander liegen sollten, ein Bändchen ziehen und eine Schleife binden.
  • Zweites Schühchen analog arbeiten.

Was ist deine Meinung dazu?