Filzunterlage – ideale Verwendung von Filzproben

Filzunterlage

Wer hat nicht schon mal überlegt, was er nützliches mit seinen Filzproben anfangen kann? Hier ist eine gute Einsatzmöglichkeit, die auch ein nettes kleines Geschenk für eine Strickbegeisterte sein kann.

 

Für eine Filzprobe braucht man vielleicht ja gar keine Anleitung, aber hier doch mal die Eckdaten für dieses konkrete Stück:

Wolle: „Landhaus“ von schoppel-wolle, 68 m auf 50 g, 100 % Schurwolle Merino

Größe:

  • 20 Maschen x 20 Reihen waren vor dem Filzen 14 x 9,5 cm – nach dem 2. Waschgang 12 x 8 cm (1. Waschgang 40° mit Jeans, 2. Waschgang 60° mit Jeans)

Wie geht’s:

  • für die Filzprobe angeschlagen 26 Maschen, gestrickt 26 Reihen glatt rechts
  • Nach dem Filzen mit Schnur-Gummi die Ösen in entsprechender Position anbringen, auf der Rückseite gut vernähen.

Was ist deine Meinung dazu?