Katharinas Bindetuch

bindetuch

Material:
Junghans-Wolle sowie Nadelstärke 3-4, abhängig von der verwendeten Wolle
die Menge wird nach Fertigstellung angegeben – die Einstellung erfolgte vorab
wegen des Wettbewerbes …

Im Gegensatz zu den üblichen Bindtüchern ist meines glatt rechts gestrickt, in
einem unten angegebenen Schema werden krausrechte Maschen eingestrickt.

Ich habe außerdem eine Rundstricknadel 120 cm, Stärke 2,5mm genommen (nicht
erschrecken, ich stricke immer mit 0,5mm dünneren Nadeln als die kleinere
Stärkenangabe auf der Banderole) und einen Maschenmarkierer verwendet
(Fadenschlinge, kleiner Anhänger, etc.)

Los gehts: 
6M anschlagen und gleich ab der 1.R. an den Rändern und in der Mitte
(Maschenmarkierer setzen) je links und rechts des Markers 1 M zunehmen
(=4 Zunahmen pro Hinreihe)

Damit es mir beim Stricken nicht allzu langweilig bei den immer lääääääääääänger
werdenden Reihen wird, habe ich krausrechte Reihen eingebaut.

Schema:

  • 50R glatt rechts
  • 5R kraus rechts
  • 10R glatt rechts
  • 5R kraus rechts
  • 15R glatt rechts
  • 5R kraus rechts
  • 20R glatt rechts
  • 5R kraus rechts

usw. (bei den glatt rechten also immer 5 Reihen mehr stricken)

 

Die kraus rechten Reihen kann Frau dann auch andersfarbig stricken.

In der gewünschten Länge dann das Tuch locker abketten, Fäden vernähen
und Spaß am Tragen haben

Was ist deine Meinung dazu?