Tasche aus Stricklieslschnur

Tasche aus Stricklieslschnur

Aus ca 150g feineren Garn eine Schnur mit der Strickliesl arbeiten und diese Schnur mit dicken Stricknadeln Nr 8-10 zu einem Rechteck verstricken.Obenauf rechts;in den Maßen von ca.22cm breit ,32cm hoch;Dieses Teil wird zur Hälfte gelegt und die Seiten zusammengenäht.Als obere Abschlußkante in einer kontrastfarbigen Schnur eine Runde Krebsmaschen häkeln.Der Henkel bildet eine Luftmaschenkette aus Strickliesl-Schnur.Als zusätzlicher Schmuck dient ein abnehmbarer Blüten-Blätter-Anhänger.

Strickblüte:Beschreibg. 40 Ma anschlagen;10 Reihen obenauf rechts,

11.RH :5 Ma re stricken ,die rechte Nadel um 360 Grad drehen.das Gestrick „verdreht“,5Ma rechts stricken,wieder drehen,enden mit 5Ma rechts

12.RH: je 2 Ma links zus.stricken(20 Ma)

13.RH:je 2 Ma rechts zus.stricken(10 Ma)

14.RH :je 2 Ma links zus.stricken(5Ma)

Zum Schluß fortlaufend die 2./3./4./5. Masche über die 1.Ma heben.Beide offenen Seiten zur Blüte schließen,1 Noppe häkeln und in die Mitte nähen.

 

Blatt:7Ma anschlagen

1.RH :Randma,2 Ma re,1 Umschlag,1Ma re(Mittelma.) ,1 Umschlag,2Ma re,Randma

2./4./6./ RH links

3./5.RH: jeweils vor und nach der Mittelmasche je 1 Umschlag bilden

7.RH Abnahmebeginn;Am Anfang nach der Randm. 2 Ma überzogen re zus.stricken,am Ende vor der Randma ,die 2 Ma rechts zus.stricken.

Die Abnahmen in den Hinreihen fortsetzen,bis nur noch 3 Ma auf der Nadel sind.Die 3 letzten Ma links zus.stricken.Faden zum anhängen stehen lassen.

 

Categories: Taschen Tags: ,

Was ist deine Meinung dazu?