Eisvogeltuch

Eisvogeltuch

Vorbemerkung:
Dieses Tuch ist für Einsteiger und jene, die keine linken Maschen mögen hervorragend geeignet. Es besteht nur aus rechten Maschen und Fallmaschen.
Es ist sehr leicht in der Größe zu variieren und bringt sowohl Farbverlaufsgarne oder Zauberbälle als auch selbstgesponnene Garne ganz wunderbar zur Geltung.
In meinem Bespiel hier, habe ich ein selbstgesponnenes Garn mit einer LL von 630m/100g und eine Rundstricknadel 3,25 genommen und eine Häkelnadel in 3,5 für den Abschluss benutzt.

Es geht los:
309 Maschen anschlagen
die Mittelmasche markieren und in jeder ungeraden Reihe (Hinreihe) mit den beiden nebenliegenden Maschen zusammenstricken
die erste Masche JEDER Reihe als Doppelmasche abheben und stilllegen (es hilft nach der Doppelmasche einen Maschenmarkierer zu setzen und diesen durch die Reihen „mitzunehmen“)
die ersten beiden Reihen rechts stricken
3. Reihe: 1M re, 2 Umschläge stricken
4.Reihe: alle M re, Umschläge fallen lassen
Der Mustersatz:
5.Reihe: alle M re
6.Reihe: alle M re
7.Reihe: 1 m re, 1 Umschlag
8.Reihe: alle M re, Umschläge fallen lassen
9.Reihe: 1 M re, 1 Umschlag
10.Reihe: alle M re, Umschläge falle lassen
11.Reihe: alle M re
12.Reihe:alle M re
13.Reihe: 1M re, 1 Umschlag
14.Reihe: alle M re, Umschläge fallen lassen
15.Reihealle M re
16.Reihe: alle M re
17.Reihe: 1 M re, 1 Umschlag
18.Reihe:: alle M re, Umschläge fallen lassen
19.Reihe: 1M re, 1 Umschlag
20.Reihe: alle M re, Umschläge fallen lassen
21.Reihe:alle M re
22.Reihe:alle M re
23.Reihe: 1M re, 2 Umschläge
24.Reihe: alle M re, Umschläge fallen lassen
25.Reihe: alle M re
26.Reihe: alle M re
27.Reihe: 1 M re, 1 Umschlag
28.Reihe: alle M re, Umschläge fallen lassen
29.Reihe: alle M re
30.Reihe: alle M re
31.Reihe: 1 M re, 2 Umschläge
32.Reihe: alle M re, Umschläge fallen lassen
die Reihen 5 bis 32 so oft wiederholen, bis nur noch eine Masche übrig bleibt

Der Abschluss:
Jetzt die Doppelmaschen von der Mitte aus abstricken, dabei zwischen den Maschen je einen Umschlag machen. Die letzte Masche stricken, die Arbeit wenden und die erste Masche auf die Häkelnadel heben, 3 Luftmaschen häkeln, dabei den Umschlag fallen lassen und in die folgende Masche eine feste Masche häkeln. Bis zur mittleren Masche so fortfahren. Hier wieder zur Stricknadel wechseln und wie bei der ersten Hälfte die Doppelmaschen abstricken, dabei die Umschläge nicht vergessen. Jetzt auch wieder die Arbeit wenden und wieder zur Häkelnadel wechseln. Die letzte feste Masche wird mit in die Mittelmasche gemacht.
Jetzt heißt es nur noch Fäden vernähen, das Tuch baden schicken und danach gut spannen, damit sich das Muster von seiner besten Seite zeigen kann.

One Response to Eisvogeltuch

  1. Pingback: Frauenpower um die 50 - Seite 338

Was ist deine Meinung dazu?