Fibonacci Stripes

fibo1

Bei diesem Design sieht man keine Farbe genau als Hintergrund – in einigen Teilen ist die

Farbe offensichtlich, in anderen nicht. Schaut man sich das Strickteil direkt von der
Vorderseite an, kann man 2 Farben als horizontale Streifen sehen.

Die Fibonacci Folge ist 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21…  Es wäre sehr schwierig, diese Illusion sonst

genau darzustellen, besonders die einzelnen Maschen am Rande würde man nicht klar sehen.
Um genau das zu vermeiden, würde bei dem ganzen Strickstück eine 4Strick-Grenze an jeder
Seite eingearbeitet. Oben und unten sind jeweils 4 Rippen gelb gearbeitet worden.
Zu Vergrößerung der Vorlage einfach zur Seite der Designer gehen und die Strickchart anklicken:

Strickanleitung:


mit der gelben Farbe 62 Maschen anschlagen  –  diese gilt als erste erste Runde.

1. Rippe: beide Reihen stricken in gelb
2. Rippe: beide Reihen stricken in gelb
3./4. Rippe: wie die 2. Rippe
5. Rippe: mit dunkler Farbe, die 1. Reihe rechts stricken ;  2. Reihe: dem Chart von links nach rechts folgen, die dunkelgrauen Kästchen rechte Maschen und die
weißen Kästchen linke Maschen. Lt. Chart zu stricken: 4 M re; 21 M li; 13 M re; 8 M li; 5 M re; 3 M li; 2 M re; 1 M li; 5 M re
6. Rippe: mit heller Farbe die 1. Reihe rechts stricken; 2. Reihe: der Tabelle immer von links nach rechts folgen
Lt. Chart zu stricken: 25 M re, 13 M li; 8 M re; 5 M li; 3 M re; 2 M li; 1 M re; 1 M li, 4 M re

Die Rippen 3 und 4 stetig wiederholen, bis man bei der Rippe 57 in dunkler Farbe angekommen ist.

58. – 61. Rippe: wie Rippe 2 stricken
Viel Spaß!

About Pat und Steve

http://www.illusionknitting.woollythoughts.com/aboutus.html Übersicht von verschiedenen Kanälen, wo man die Techniken des schottischen Strickpaares sehen kann - mit kleinen Hilfestellungen ...

Was ist deine Meinung dazu?