Kirschkernkissen

kirschkern01

Einstrickmuster für das Herz habe ich hier gefunden:
http://www.purpleduckie.com/heartpatternpage.htm

Da mir der Übergang zwischen dem dunklen Herz und dem hellen
Baumwollgarn nicht so sauber gelungen ist, habe ich entlang der Kontur aus dem weißen Bouclegarn einen Sahnerand in einem Muschelmuster gehäkelt. Immer 5 Stäbchen in die gleiche Einstichstelle, dann in kleinem Abstand eine Feste Masche.
Die Rückseite ist ein Muster aus meinem Mason-Dixon-Buch.
Es gibt aber auch eine freie Anleitung z.B. hier:
http://www.jimsyldesign.com/~dishbout/kpatterns/texturedss.html

Anschließend habe ich beide Teile etwas gedämpft und mit einer Runde
fester Maschen zusammengehäkelt. In die Ecken habe ich jeweils 3 Maschen
gesetzt, damit sich die Ecken nicht wölben. Unten habe ich in der Mitte
ca. 12 cm offen gelassen. Zum Schluß habe ich noch eine Runde im
gleichen Muschelmuster gehäkelt, das ich bereits für den Sahnerand
verwendet habe. In die Ecken habe ich statt 5 Stäbchen, 7 gehäkelt.

kirschkern02.jpg

Was ist deine Meinung dazu?