Modell Cube – ideal zum ersten Schattenstrickereistück …

Modell Cube

Diese Modell kann man gut als “Erstlingswerk” oder “Probearbeit” ausprobieren.

Was das Illusions Knitting ausmacht, sieht man recht gut an den beiden Bildern.

schräge Draufsicht und man sieht das Würfelmuster schaut man normal, sieht man nur das
Material: 2 kontrastreiche Farben, eine Rundstricknadel, die etwas kleiner als regulär sein kann
(Wichtig: damit das Muster gut zu sehen ist, „glatte“ Wolle verwenden, keine Flauschwolle)
Strickschrift:
Die Strickschrift zeigt Rippen und keine einzelnen Reihen, d. h. eine Reihe der Strickschrift sind jeweils 2 Reihen. Die Hinreihen werden IMMER rechts gestrickt, in den Rückreihen linke oder rechte Maschen.

schwarzen Kästchen: 1 Masche rechts mit dunkler Farbe
graues Kästchen: 1 Masche rechts mit heller Farbe
weißes Kästchen: Linke Masche mit der Farbe, mit der gerade gearbeitet wird

Nach jeweils 2 Reihen, also einer Rippe, wechselt man die Farbe, so dass zu jeder Zeit immer nur mit einem Faden einer Farbe gearbeitet wird.

Man beginnt diese Arbeit wie folgt:

Anschlag von 50 Maschen und 2 Reihen rechts stricken, danach beginnt man mit der Strickschrift

Einfach ausprobieren – es geht einfacher als man denk

About Pat und Steve

http://www.illusionknitting.woollythoughts.com/aboutus.html Übersicht von verschiedenen Kanälen, wo man die Techniken des schottischen Strickpaares sehen kann - mit kleinen Hilfestellungen ...

Was ist deine Meinung dazu?