Streifenpullunder Helge

Streifenpullunder Helge

Material:

  • 250g Lana Grossa Dito (60% Baumwolle, 40% Microfaser, LL ca 135m/50g)
  • 150g in marine, je 50g in rot und hellblau
Maschenprobe:
  • 21,5 M (=Maschen) x 31 R (=Reihen) = 10cm x 10cm

Größe:

  • 134/140
  • Hinweis: Die angegeben Maße sind für einen ziemlich dünnen Jungen passend, das Stück wird also schmal. Wer das zu eng findet, kann einfach einige Maschen mehr anschlagen. Die müssen dann nur bei den angebenen Maschenzahlen abgezogen werden.

 Verwendete Techniken und Muster:

Bündchenmuster:

    • 2re/2li

Streifenfolge:

    • 3R hellblau
    • 2R rot
    • 3R hellblau
    • 4R rot
    • 6R dunkelblau
    • 6R hellblau
    • 4R dunkelblau
    • 6R rot
    • 6R dunkelblau
    • 5R hellblau
    • 6R rot
    • 3R hellblau
    • 3R rot
    • 3R hellblau
    • 3R dunkelblau
    • 5R rot
    • 2R dunkelblau
    • 6R hellblau
    • 5R dunkelblau
    • 6R rot
    • 3R hellblau
    • 5R dunkelblau
    • 3R hellblau
    • 6R rot
    • 2R hellblau
    • 3R rot
    • 2R hellblau
    • 3R dunkelblau
    • 5R rot
    • 5R hellblau
    • 5R dunkelblau
    • 3R rot
    • fehlende Reihen bis zur gewünschten Gesamthöhe in dunkelblau

Anleitung:

Rückenteil

  • 78 M in marine anschlagen;
  • 18 R im Bündchenmuster stricken, dann zu glatt rechts wechseln;
  • in einer Höhe von 27cm beidseitig 5M für die Armausschnitte abketten;
  • weiter gerade hoch stricken bis zu einer Gesamthöhe von 47cm;
  • Maschen stilllegen

Vorderteil

  • 78 M in marine anschlagen;
  • 18 R im Bündchenmuster stricken, dann glatt rechts im Streifenmuster weiterstricken;
  • in einer Höhe von 27cm beidseitig 5M für die Armausschnitte abketten;
  • in einer Höhe von 33cm den V-Ausschnitt beginnen;
  • Maschen in der Mitte teilen und erst über die eine Hälfte, dann über die andere stricken, dabei weiter die Streifenfolge beachten
  • dafür 11 mal in jeder 2. Reihe und 4 mal in jeder 4. Reihe 1M am Ausschnittrand abnehmen;
  • gerade hoch stricken bis zu einer Gesamthöhe von 47 cm;
  • Maschen stilllegen

Fertigstellung:

  • die 19 Schultermaschen im Maschenstich verbinden oder zusammengestrickt abketten (three-needle-bind-off);
  • die mittleren Ausschnittmaschen beim Rückenteil stillgelegt lassen;
  • Ausschnittdetailsaus der linken Ausschnittseite mit der Rundstricknadel immer 2M auf 3R in dunkelblau aufnehmen,
  • die mittleren Maschen abstricken,
  • aus der rechten Ausschnittseite ebenfalls 2M auf 3R aufnehmen;
  • Randmaschen dazu anschlagen;
  • in Hin- und Rückreihen 10R so im Bündchenmuster stricken, dass auf der Vorderseite 2 rechte Maschen das Bündchen beginnen (evt. an den Schulternähten 2M zusammenstricken);
  • M im Bündchenmuster abketten;
  • aus den Ärmelkanten genau wie aus dem Ausschnittrand M in dunkelblau aufnehmen;
  • 8R im Bündchenmuster stricken;
  • beiderseits der Schulternaht 3 rechte Maschen (=insges. 6M re) stricken,
  • dort 2 mal in jeder 2.R 2M abnehmen, damit die Ärmelbündchen nicht abstehen;
  • M im Bündchenmuster abketten;
  • Seitennähte schließen;
  • Kanten des Bündchens übereinander an die Ausschnittkante nähen;
  • Fäden vernähen.

Copyright:
CreativeDiese Anleitung unterliegt der Creative Commons License, sie darf für nicht-kommerzielle Zwecke unter gleicher Lizenz weiterverwendet werden, wenn mein Name und die Lizenzbestimmungen genannt werden.
© Alexandra Leisse

Categories: Kinder Tags: ,

Was ist deine Meinung dazu?