Strick-Kante

Die Bilder zeigen, wie es geht. Einfach mal ausprobieren – geht gar nicht so schwer, wie es aussieht!

In gelb ist die Kante gearbeitet, blau ist das Strickstück, das die Kante erhält. Wichtig ist, dass Strumpfstricknadeln verwendet werden für die Kante, in der jeweils passenden Stärke.

4 Maschen in gelb anschlagen.

Eine Reihe rechts stricken.

Die letzte Masche der gelben mit einer blauen Masche zusammenstricken.

Jetzt nicht wenden, die gelben Maschen zum Anfang der Randnadel (im Bild Alu)schieben und wieder rechts stricken.

So immer fortfahren, bis alle blauen Maschen aufgebraucht sind, immer schön straff ziehen, damit sich die gelbe Kante auch gut “einrollt”.

Und so sieht die Rückseite aus: