Pobjeda

stulp2

Diese Stulpen habe ich gestrickt aus den Resten der Wolle von unserem Guinnes Record Versuch, der ja leider nicht erfolgreich war, uns aber immerhin den Weltmeistertitel bescherte. Deshalb nenne ich die Stulpen auch „Pobjeda“ – das heißt „der Sieg“ auf Russisch. So sollen mich die Stulpen im Winter immer an unser großes Event erinnern.

Die Stulpen sind ratzfatz gestrickt und auch als kleines Geschenk wunderbar geeignet. 

 

Material für die weißen Stulpen:

  • ca. 45g handgesponnenen Wolle mit Lauflänge von ca. 120m/50g
  • Nadeln in Nadelstärke 4mm
  • einen Faden in Kontrastfarbe für den provisorischen Anschlag
Tipp: hier kann man auch etwas dünneres oder dickeres Garn nehmen, dann eventuell einfach 5 Maschen mehr oder weniger anschlagen
Modifikation blaue Stulpen: ca. 50g Hummingbird Alpaka DK

Größe: Standard, passt einer normalen Erwachsenen – bei sehr schmalen Handgelenken eine Zacke weniger stricken, sonst ggf. eine Zacke mehr arbeiten

Zacke:

  • 1. Reihe (Hinreihe): alle Maschen rechts stricken, in die letzte Masche von vorn und hinten einstechen, d.h. aus der letzten Masche 2 Maschen herausstricken (26M)
  • 2. Reihe: rechts
  • 3. Reihe: alle Maschen rechts stricken, in die letzte Masche von vorn und hinten einstechen, d.h. aus der letzten Masche 2 Maschen herausstricken (27M)
  • 4. Reihe: rechts
  • 5. Reihe: alle Maschen rechts stricken, in die letzte Masche von vorn und hinten einstechen, d.h. aus der letzten Masche 2 Maschen herausstricken (28M)
  • 6.+7. Reihe: 10 Maschen rechts stricken, wenden, 1 Umschlag, 10 M rechts stricken
  • 8. Reihe: 3 Maschen abketten, rechts stricken bis zum Umshclag, den Umschlag mit der folgenden Masche zusammen stricken, bis zum Reihenende rechts stricken

Los geht’s:

  • mit dem Kontrastfaden 25 Maschen anschlagen
  • zur Hauptfarbe wechseln und 2 Reihen rechts stricken
  • dann 11 Zacken arbeiten
  • den Anschlag auflösen und die Maschen auffassen
  • Nun die Maschen der ersten und letzten Reihe im Maschenstich verbinden, Fäden verstechen und fertig!
Modifikation blaue Stulpen:
  • 30 Maschen angeschlagen
  • Zacken vergrößert um 1 Masche (zunehmen auf 34M) und nach der verkürzten Reihe mit 10M noch eine verkürzte Reihe mit 9M arbeiten, dann 4M abketten

 

Categories: Stulpen Tags: ,

Was ist deine Meinung dazu?