Category Archives: Tipps & Tricks

Eins – Zwei – Drei

…. zur perfekten Sockenspitze Diese Spitze modifiziert eine klassische Bandspitze, indem die Anzahl der Runden ohne Abnahmen verändert wird. Es ist auch egal, ob man mit 68 oder 64 oder 60 Maschen die Socke strickt. Das Grundrezept dieser Spitze kann … Continue reading

(Nahezu) Perfekte Streifen in Runden stricken

Man kann den Rundenanfang zwar immer noch etwas sehen, aber nicht so sehr wie beim herkömmlichen Stricken von Farbstreifen in Runden. Der Trick ist ganz einfach. In der ersten Runde einer neuen Farbe strickt man vollkommen normal. In der zweiten … Continue reading

Inkscape

kostenloses Hilfsprogramm für die Schattenstrickerei ACHTUNG – dies ist eine kurze Programmbeschreibung zur Hilfe für die Erstellung von Mustervorlagen für die Schattenstrickerei – ausführliche Beschreibungen auf der Inkscape-Seite. Wichtig auch, dieses Programm gehört zum OpenSource Projekt und ist somit kostenlos. … Continue reading

Stoppersocken

MATERIAL 1 Paar Socken (selbstgestrickt oder auch gekauft) flüssiges Latex (gibts z.B. bei WollKnoll) 1 flacherPinsel (z.B. Küchenpinsel) zwei alte Plastiktüten ANLEITUNG wichtig: flüssiges Latex stinkt extrem – bitte nur an der frischen Luft damit arbeiten. Zunächst die Socken mit jeweils … Continue reading

Perlentechnik

Man hat mal einen Hänger in der Ideensuche – keine Lust Muster zu arbeiten bzw. sich auszudenken, kann ruhig mal seine Arbeit mit Perlen aufpeppen. Die kleinen Perlen bekommt man in gut sortierten Handarbeitsläden und auch im Baumarkt. Die Einarbeitung … Continue reading

Russian Join

Dies ist die beste Methode zum unsichtbaren Ansetzen von neuem Garn während des Strickens.   Ein Problem, dass ich bisher nicht befriedigend gelöst hatte, war das versteckte Ansetzten eines neuen Garns, denn beim Verstricken von Resten gibt es mehr als genug … Continue reading

die andere RVO-Masche

Material: Maulbeerseide, 150 g sowie eine Rundstricknadel 4.00 mm, 1 Nadelspiel und eine Häkelnadel Maschenprobe: 10 cm = 15 Ma   Vorweg: normal strickt man ja RVO indem man den Pullover in 4 Teile teilt und jeweils vor der Raglanmasche(n) … Continue reading