GGE-Mütze

GGE = ganz, ganz einfach 😉

Diese Mütze habe ich einfach drauf los gestrickt beim Bloggertreffen 2018 vom OZ-Verlag. Ein Knäuel vom Chic & Warm- Garn von Schoeller&Stahl hatte mich so angelacht und gerufen “Ich will eine Mütze werden”. Als Dankeschön für die Möglichkeit zum Testen des Garnes, stelle ich hier die Anleitung zur Verfügung.

Material:

  • 1 Knäuel chic&warm von Schoeller&Stahl ( LL210m/100g)
  • Rundstricknadel 4,5mm oder Nadelspiel
  • bei Bedarf Maschenmarker zum Kennzeichnen des Rundenanfangs

Maschenprobe:

18 Maschen/28 Reihen auf 10cm in glatt rechts (Achtung, das weicht massiv von der Banderole ab – eventuell noch eine NAdelstärke kleiner nehmen, denn die Mütze soll ja etwas dicht und fest gestrickt sein)

Größe:

einmal Durchschnitts-Dame/Durchschnitts-Herr

Los geht’s:

  • Es werden 72/88 Maschen angeschlagen und ohne zu verdrehen zur Runde geschlossen.
  • Nun strickt man 10 Reihen in 1 rechts, 1 links für das Umschlagbündchen.
  • Danach wechselt man zu glatt rechts und strickt 15/17 cm hoch.
  • Danach beginnen die Abnahmen. Jede Abnahme-Runde wird von einer Runde rechts gefolgt. Das Prinzip der Abnahmen ist, dass es 8 Abnahmestellen gibt, die Maschenzahl zwischen den Abnahmestellen verringert sich in jeder Abnahmerunde.
  • 1. Abnahmereihe: e *7 (9) Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken* wiederholen
  • 2. Abnahmereihe:  *6 (8) Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken* wiederholen
  • 3. Abnahmereihe: *5 (7) Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken* wiederholen
  • 4. Abnahmereihe:  *4 (6) Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken* wiederholen
  • 5. Abnahmereihe:  *3 (5) Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken* wiederholen
  • 6. Abnahmereihe:  *2 (4) Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken* wiederholen
  • 7. Abnahmereihe:  *1 (3) Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken* wiederholen
  • 8. Abnahmereihe: * 0 (2) Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken* wiederholen
  • Für die größere Mütze noch zwei Abnahme-Reihen stricken (und die Rechts-Reihen dazwischen).
  • Dann den Faden lang genug abschneiden, durch die letzten 8 Maschen ziehen und vernähen.
  • Den Faden vom Anschlag vernähen.

Alternatives Garn – helle Mütze:

1 Knäuel Woolly Hugs “PLAN”

Die helle Mütze ist mit 72 Maschen gestrickt.

Nach der Fertigstellung habe ich mich entschieden, dass die hellere Mütze mit der Innenseite nach außen besser aussieht.