Zarter Stern


Material:

  • Sockengarn oder dünnes Häkelgarn
  • Nadelspiel entsprechender Größe

Anleitung:

Der Stern wird in Runden mit dem Nadelspiel von innen nach außen gestrickt.

Es werden 12 Maschen angeschlagen.

1. Reihe: abwechselnd 1 Masche rechts stricken und einen Umschlag arbeiten.

2. Reihe und alle folgenden geraden Reihen: Alle Maschen und Umschläge rechts stricken.

3. Reihe: wie 1. Reihe stricken.

5. Reihe: *1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 3 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag* – wiederholen.

7. Reihe: 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 2 Maschen rechts, 3 Maschen zusammen, 2 Maschen rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag*  – wiederholen.

9. Reihe: 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 3 Maschen rechts, 3 Maschen zusammen, 3 Maschen rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag*  – wiederholen.

Man kann nach der 10. Reihe abketten – man kann aber auch dieses Prinzip fortsetzen, bis der Stern die gewünschte Größe hat. Beim Abketten sehr akkurat arbeiten, damit die Sternenkante gut aussieht. Der Faden wird gleich als Aufhänger gearbeitet.

image_pdfPDFimage_printAusdrucken