Matilda – Mosaik-Schal

matilda2

Von Silke Hupka

Vor einiger Zeit habe ich Mosaik-Muster entdeckt (Hebemuster?? Ich weiß nicht, ob es dafür eine deutsche Bezeichnung gibt. Wenn ja, sagt es mir bitte unter silke@faserfimmel.de Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können !).

Bei Mosaik-Mustern werden nicht alle Maschen direkt gestrickt, sondern manche nur abgehoben.

 

Ganz besonders spannend finde ich Mosaik-Muster, wenn man ein Uni-Garn mit einem selbstringelnden kombiniert – der Effekt ist einfach klasse.

Mosaik-Muster ergeben eigentlich ein enges Gestrick, da ja nicht alle Maschen direkt abgestrickt werden. Um nun einen Schal zu stricken (der ja weich sein soll), habe ich größere Nadeln verwendet.

Das Matilda-Muster wird mit jeweils nur einer Farbe pro Reihe gestrickt – es braucht also keinerlei Fair-Isle- oder Intarsientechniken!

Der Matilda-Schal sieht von beiden Seiten gleich aus – das finde ich bei Schals immer gut. Das Muster ist leicht zu stricken, auch wenn man noch keine Erfahrung mit Mosaik-Mustern hat – probiert es doch einfach aus.

Schwierigkeit:

Leicht

Material:

Ich habe zwei Versionen gestrickt: eine “Standard” (Version 2) und eine “edel” (Version 1). Sucht Euch was aus.

Version 1 „die Edle“ (SilkGarden und Cashmerino Version, im Foto blau und bunt)

(SR): Noro SilkGarden [45% Seide, 45% Kid Mohair, 10% Lamb’s Wool; 100 m pro 50g ]; Farbe: 228; 1 Knäuel

(UNI): Gedifra Cashmerino [55% Wolle, 35 % Acryl, 10% Cashmere, 100 m pro 50 g]; Farbe: 4802; 1 Knäuel

Version 2 „Standard“ (Kureyon und Lett Lopi Version, im Foto grün und bunt)

(SR): Noro Kureyon [100% Wolle, 100 m per 50 g Knäuel]; Farbe: 115; 1 Knäuel

(UNI): Alafoss Lett Lopi [100% Wolle, 100 m per 50 g Knäuel]; Farbe 9422, 1 Knäuel

Für beide Versionen:

1 Paar 7 mm Nadeln

Matilda strickt sich nach meiner Erfahrung am besten auf geraden Nadeln – von denen rutschen die abgehobenen Maschen gut wieder runter. Mit Rundstricknadeln war das ein wenig schwieriger, ging aber auch.

Stopfnadeln

Andere Garne

SR könnt Ihr ersetzen durch jedes selbstringelnde Garn.

UNI könnt Ihr ersetzen durch jedes unifarbene Garn in gleicher Stärke und Lauflänge wie das selbstringelnde (SR).

Achtet nur darauf, daß

·Ihr Nadeln verwendet, die deutlich größer sind als auf der Banderole angegeben

·das Muster über eine gerade Maschenzahl gestrickt wird

Größen

Kureyon und Lett Lopi Version:11 cm breit, 142 cm lang

SilkGarden und Cashmerino Version:10 cm breit, 178 cm lang

Maschenprobe:

SilkGarden und Cashmerino Version:

24 Maschen/26 Reihen = 10 cm im Quadrat im Muster

Kureyon und Alafoss Lopi Version:

22 Maschen/28 Reihen = 10 cm im Quadrat im Muster

Wenn die Maschenprobe nicht ganz passt, ist das nicht schlimm. Dann wird Matilda halt etwas kleiner oder größer.

Moasik Muster:

Reihe 1: mit SR
*1 Masche rechts stricken, 1 Masche wie zum Linksstricken abheben, dabei ist der Faden VOR der Arbeit *
– Anweisungen zwischen den beiden * wiederholen, bis die Reihe zu ende ist

Reihe 2: mit SR
*1 Masche wie zum Linksstricken abheben, dabei ist der Faden VOR der Arbeit, 1 Masche rechts stricken *
– Anweisungen zwischen den beiden * wiederholen, bis die Reihe zu ende ist

Reihe 3: mit UNI
1 Masche wie zum Linksstricken abheben, dabei ist der Faden VOR der Arbeit, 1 Masche rechts stricken *
– Anweisungen zwischen den beiden * wiederholen, bis die Reihe zu ende ist

Reihe 4: mit UNI
*1 Masche rechts stricken, 1 Masche wie zum Linksstricken abheben, dabei ist der Faden VOR der Arbeit *
– Anweisungen zwischen den beiden * wiederholen, bis die Reihe zu ende ist

WICHTIG: Nach Reihe 2 und nach Reihe 4 das Garn nicht abschneiden, sondern hängen lassen.


Anleitung

Mit 7 mm Nadeln und UNI 24 Maschen anschlagen.

Im Mosaik-Muster arbeiten (Reihe 1 mit SR),

·Für die Kureyon/Lett Lopi Version bis zu einer Länge von ca. 141 cm

·Für die SilkGarden/ Casmerino Version bis zu einer Länge von ca. 177 cm

·Bei anderen Garnen: Bis das Garn fast verstrickt ist

Mit Reihe 2 des Mosaik-Musters enden!

Mit UNI alle Maschen abketten.

Fertigstellung

Fäden vernähen.

Categories: Schals Tags: ,

Was ist deine Meinung dazu?