Kurzarmpulli „Johanna“

Johanna

Designerin: für die Kleinen in Größe ca. 98. Der Pulli wird in 2 Teilen gestrickt: Körper und Passe, anschließend zusammengenäht und der Halsausschnitt angefügt. Jemand mit Strickerfahrung kann die Größe leicht variieren, indem das Körperteil länger gestrickt wird und die Passe entsprechend breiter und länger.

Material:

  • 150g Baumwollgarn (23Maschen/30 Reihen auf 10cm)
  • 100g dazu passendes Kontrastgarn

Anleitung:

Körper:

    • 150 Maschen anschlagen und zur Runde schließen.
    • 8 Reihen kraus rechts stricken, dabei immer die Grundfarbe und die Kontrastfarbe abwechseln
    • dann glatt rechts in Runden mit der Grundfarbe stricken bis zu einer Höhe von 21cm – Maschen nicht abketten!

Passe:

    • 70 Maschen anschlagen
    • in offener Arbeit 8 Reihen kraus rechts stricken
    • danach glatt rechts im Streifenmuster: jeweils 4 Reihen pro Farbe
    • nach 46 Reihen (in einem kontrastfarbigen Streifen) die Arbeit für den Halsausschnitt teilen: 18M stricken, 20 M abketteln, restl. Maschen stricken
    • Über beide Hälften im Streifenmuster weiterarbeiten, nach 46 Reihen (in einem kontrastfarbigen Streifen) die 20 fehlenden Maschen in der Mitte wieder anschlagen
    • Die Passe gegengleich beenden

Ausarbeitung:

    • das Körperteil an die Passe annähen (mit Stricknaht)
    • die Ärmel schließen
    • aus dem Halsausschnitt 90M auffassen und glatt rechts in der Kontrastfarbe 12 Reihen stricken, dabei in der 3. Reihe jede 10. und 11. Masche zusammenstricken. Die Maschen locker abketten.
    • eine lange Strickliesel-Schnur herstellen (ca. 1m), in gleichmäßigen Abständen Knoten machen. Diese Knotenschnur dann an der letzten kraus rechts Reihe am Saum annähen
    • Für den Halsausschnitt ebenso vorgehen.
    • Zum Schluss eine Strickliesel-Schnur an der Naht von Körper zu Passe anbringen.

 

Was ist deine Meinung dazu?