Mausezahnrand – ein toller Abschluss

Mausezahnrand

Designer: der Mausezahnrand kann in einer kleinen und in einer größeren Version gestrickt werden – entsprechend groß oder klein fallen dann die Zähne aus. Die Mausezahnkante wird immer als letzte  Reihe = Abkettreihe gearbeitet. Einfach der Anleitung folgen – das klappt dann schon. Versprochen.

Anleitung:

  • Hier die Beschreibung für die kleineren Zähnchen:
  • 1. 2 Maschen rechts abketten.
  • 2. Die Masche, die jetzt auf der rechten Nadel ist, auf die linke Nadel zurück hängen.
  • 3. Aus dieser Masche werden jetzt 2 Maschen herausgestrickt wie folgt: in die Masche einstechen, Faden durchholen (Masche nicht von der Nadel gleiten lassen!) und die neue Fadenschlinge vor die Masche auf die linke Nadel setzen. Jetzt aus dieser Masche eine weitere Masche auf diese Art herausstricken.
  • 4. 5 Maschen rechts abketten.
  • Das war es schon. Die Schritte 2 bis 5 werden jetzt immer wiederholt.
  • Für die größeren Zähnchen strickt man statt 2 Maschen 4 Maschen auf der linken Nadel heraus und kettet im 5. Schritt  7 Maschen ab.
Categories: Stricktechnik Tags: ,

Was ist deine Meinung dazu?