Wellenmusterschal

Wellenmusterschal

Ein einfaches, effektvolles Muster, bei dem besonders mehrfarbige Garne gut zur Geltung kommen.

Die Originalanleitung ist hier zu finden. Christine hat mir freundlicherweise erlaubt, die Übersetzung hier zu veröffentlichen.

drop_stitch_scarf_closeup_010906_1.jpg

Material:

der Originalschal wurde gestrickt mit: HandMaiden Lady Godiva in the „Firefly“ colourway

der unten abgebildete Schal wurde mit „Davos“ von Paetzsch gestrickt (LL 125m/50g)

Nadeln Nr. 4-5

Los geht’s

  •  26 Maschen anschlagen (oder beliebige Vielfache von 10 +6)
  •  4 Reihen kraus rechts stricken

 

1. Musterreihe : 6 rechts, *Umschlag, 1 rechts, ein doppelter Umschlag, 1 rechts, ein dreifacher Umschlag, 1 rechts, ein doppelter Umschlag, 1 rechts, 1 Umschlag, 6 rechts* wiederholen

2. Musterreihe: rechts, alle Umschläge fallen lassen

2 Reihen  rechts

5. Reihe:  1rechts, *Umschlag, 1 rechts, ein doppelter Umschlag, 1 rechts, ein dreifacher Umschlag, 1 rechts, ein doppelter Umschlag, 1 rechts, 1 Umschlag, 6 rechts*, am Ende der Reihe nur 1 rechts

6. Reihe: rechts, alle Umschläge fallen lassen

2 Reihen rechts

Diese 8 Musterreihen wiederholen bis das garn fast aufgebraucht ist. Dann noch 4 Reihen kraus rechts stricken

Den Schal waschen und gut spannen, damit das Muster schön herauskommt.

2 Responses to Wellenmusterschal

  1. Pingback: Loop | Elkes Handarbeiten / Elkini rukotvorine

  2. Pingback: WIPs | strickspleen

Was ist deine Meinung dazu?